Hinweise für Bürgermeister

Anmeldung der Teilnehmer

Eine Stadt kann pro Einzeldisziplin maximal 3 Bürger über den Bürgermeister oder dessen Stellvertreter melden. Diese - im Anmeldeformular mit den 3 niedrigsten Prioritäten - werden dann definitiv an dem gemeldeten BrettSpielWeltSpiel teilnehmen. Zudem hat die Stadt die Möglichkeit noch 3 weitere Bürger je Einzeldisziplin zu melden (in der Regel Priorität 4-6). Diese sind ebenfalls automatisch für ein Turnier gemeldet, wenn nach der Anmeldephase die Maximalteilnehmerzahl für dieses Turnier noch nicht erreicht wurde. Hierbei wird dann die Teilnehmerzahl erst mit den gemeldeten Spielern der Priorität 4, dann 5 und zum Schluss Priorität 6 aufgestockt. Ausschlaggebend ist die Anmeldezeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Aber um es noch einmal ganz klar zu sagen: Es sind immer die Spieler mit den 3 niedrigsten Prioritäten für das jeweilige Turnier gemeldet. Es bringt also nichts Spieler 1 mit Priorität 1 und Spieler 2 mit Priorität 4 anzumelden in der Hoffnung, dass Spieler 2 eventuell als Nachrücker starten kann, weil er in der Anmeldephase noch nicht weiß, ob er zum Turniertag kann. Beide Spieler sind aufgrund der niedrigsten angegebenen Prioritäten angemeldet.

Bei Turnieren, die die Maximalteilnehmerzahl erreicht oder überschritten haben, dienen die Prioritäten 4 - 6 als Nachmeldungen.

Pro Teamdisziplin kann die Stadt maximal 1 Team anmelden. Dieses Team darf nur aus Bewohnern der jeweiligen Stadt bestehen. Spieler, die bei den vergangenen BrettSpielWeltSpielen 2008 eine Medaille gewonnen haben (siehe unter Medaillen), erhalten für die jeweilige Disziplin einen persönlichen Startplatz, der nicht übertragbar ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Medaillengewinner inzwischen die Stadt gewechselt hat. Für Teams gibt es keinen zusätzlichen Startplatz. Sollte eine Disziplin nach einer Pause wieder im Programm sein, so erhalten die Medaillengewinner der letzten Auflage einen Startplatz wie oben beschrieben.

Die Anmeldung der Teilnehmer erfolgt über ein Formular, das vom 25.01.10, 10.00 Uhr bis 07.03.10, 20.00 Uhr freigeschaltet ist.

Niemand darf mit mehr als einem Nicknamen an den BrettSpielWeltSpielen teilnehmen.
Da die Teilnehmer Repräsentanten ihrer Stadt sind, dürfen sie diese ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr verlassen. Andernfalls wird die Anmeldung annulliert.
Zudem behält sich das Komitee der BSWS vor, Spieler von den BSWS auszuschließen und somit ihre Anmeldungen zu annullieren.

Bedienungsanleitung Anmeldeformular

1. dem Link folgen: Link

2. Einloggen

3. Button „Turniere“ rechts in Menüleiste anklicken

  • man kommt zur Übersicht aller Turniere, Ligen, etc.
  • zu Beginn stehen alle BSWS Turniere


4. Turnierübersicht:

  • a) klickt man den Turniernamen an, so kommt man zur Teilnehmerliste
  • b) über Info gelangt man zum Turniermodus
  • c) Verwalten (ist nur für Bürgermeister und deren Stellvertreter sichtbar): dort könnt ihr eure Spieler anmelden


5. Anmeldung der Teilnehmer (Einzelwettbewerbe) - nur durch BM / Stelli

  • Auswahl des Namen aus Bürgerliste
  • Priorität auswählen (Medaillengewinner erhalten automatisch Priorität 0)
  • Anmelden klicken
  • die (max) 3 Teilnehmer mit der niedrigsten Priorität werden definitiv am Wettbewerb teilnehmen
  • die (max) 3 Teilnehmer mit der höchsten Priorität bilden die Nachrückerliste
  • die Nachrückerliste wird vorerst nur intern verwaltet
  • wird ein Spieler aus der Teilnehmerliste wieder abgemeldet rückt der mit der kleinsten Priorität auf Nachrückerliste nach
  • dieser ist dann auch auf Gesamt-Teilnehmerliste für alle sichtbar


6. Anmeldung der Teams - nur durch BM / Stelli

  • um ein Team für eine Teamdisziplin anmelden zu können, muss dieses erst gegründet werden
  • ein Team gründen kann jeder
  • doch bitte bedenkt nur ein Team pro Stadt darf teilnehmen
  • Team gründen:
    • Reiter Ruhmeshalle auswählen (rechts oben auf der Seite)
    • Button „Teams“ rechts in Menüleiste anklicken
    • unter der Überschrift >Deine Team Informationen< befindet sich ein Link „neues Team gruenden“ –> diesen anklicken
    • dort seid ihr automatisch als Leader dieses Teams gesetzt und könnt dem Team einen Namen geben sowie andere Teammitglieder einladen
    • sobald ihr etwas eingetragen habt (zeilenweise, also Teamname oder Spieler einladen, müsst ihr immer hinten auf den Button „Ändern“ klicken
    • zudem muss euer Team immer „geschlossen“ sein, sonst kann sich jeder eurem Team anschließen
  • Was muss der eingeladene Spieler tun?
    • Reiter Ruhmeshalle auswählen (rechts oben auf der Seite)
    • in Auswahl „Teams“ anklicken (rechte Bildrandseite)
    • nun kommt ihr zu einer Übersicht aller Teams, die offen sind, zu denen ihr eingeladen wurdet oder bei denen ihr selbst Leader seid
    • bei Teams zu denen ihr eingeladen wurdet, könnt ihr auf den Anmelden-Button am Ende der Zeile klicken, um diesem Team endgültig beizutreten
  • Was passiert, wenn der Team-Leader das Team verlassen muss?
    • bevor der Team-Leader mittels Löschen aus der Teilnehmerliste genommen werden kann, sollte bzw. muss er einen neuen Team-Leder ernennen
    • das Auswahlkästchen befindet sich dazu unter „Verwalten“
    • der neue Team-Leader kann dann den alten entfernen, neue einladen, …
    • Spielerwechsel sind bis zum Beginn der Vorkämpfe erlaubt
  • Team anmelden:
    • der BM / Stelli kann sein Team dann genauso melden wie die Teilnehmer für Einzeldisziplinen


7. Wo finde ich die Turniere, für die ich gemeldet bin?

  • 1. Ruhmeshalle (Reiter oben rechts in der Ecke der gesamten Seite) anklicken
  • 2. in der Auswahl (rechte Bildrandseite) „Spielerinfo“ anklicken –> vergesst nicht euren Nick dort nochmal abzurufen (Standardmäßig ist da ARMistice drin –> ihr seht somit seine Turniere, wenn ihr der Beschreibung weiter folgt)
  • 3. Reiter „Turniere“ aktivieren hier sind nun nicht nur eure persönlichen BSWS-Turniere aufgelistet, sondern auch die Turniere, Ligen, etc. zu denen ihr euch sonst angemeldet habt


8. Übersicht aller gemeldeten Spieler einer Stadt:

  • 1. Meta Spiel (Reiter oben rechts der gesamten Seite) anklicken
  • 2. in der Auswahl (rechte Bildrandseite) „Städte“ anklicken
  • 3. die gewünschte Stadt auswählen
  • 4. Reiter „Turniere“ aktivieren
    • hier seht ihr nun alle für Turniere, Ligen, etc. gemeldete Bürger dieser Stadt
    • dabei wird nicht zwischen Nachrücker und fest Angemeldeten unterschieden (speziell bei BSWS)


9. Abmelden von einer Disziplin:

  • es gehört zum guten Ton, dass man sich von einem Turnier abmeldet, wenn man doch nicht teilnehmen kann
  • dies kann durch den Bürgermeister, Stellvertreter oder dem Teilnehmer selbst über das Anmeldeformular erledigt werden
  • ein Hinweis per Tell, Mail oder Forumsnachricht an den jeweiligen Veranstalter ist vorteilhaft

Nachmeldung

  • Disziplinen mit Vorkampf
    Für Disziplinen mit Vorkampf ist es in der Regel nicht möglich User nachzumelden. Die einzige Ausnahme machen die mit Prioritäten 4 - 6 durch den Bürgermeister oder dessen Stellvertreter gemeldeten Spieler für diese Einzeldisziplin. Meldet sich ein Bürger mit der Priorität 1 - 3 ab (dies muss nicht der Bürgermeister tun, sondern kann der Teilnehmer selbst über das Anmeldeformular erledigen), rückt automatisch Priorität 4 (bzw. 5 oder 6) nach. Dies geht aber auch nur, solange der abgemeldete Spieler am Vorkampf noch nicht teilgenommen hat.
  • Disziplinen ohne Vorkampf
    Sollten für eine Disziplin nach der Anmeldephase noch freie Startplätze zur Verfügung stehen, sind Nachmeldungen möglich. Hierbei wird dann die Teilnehmerzahl erst mit den gemeldeten Spielern der Priorität 4, dann 5 und zum Schluss Priorität 6 aufgestockt. Sollten dann immer noch Startplätze zur Verfügung stehen kann der jeweilige Turniermeister die erneute Öffnung des Anmeldeformulars beantragen, so dass der Bürgermeister bzw. dessen Stellvertreter weitere Anmeldungen über das Anmeldeformular tätigen kann.

Die Bedingung, dass maximal 3 Bürger derselben Stadt am Turnier teilnehmen dürfen, muss für den Fall, dass es noch freie Plätze gibt, nicht mehr erfüllt sein.

Strafen

Um noch einmal darauf hinzuweisen: Die BSWS sind ein Städteturnier. Somit muss eben auch die Stadt für eventuelle Vergehen eines Bürgers gerade stehen. Es besteht immer die Möglichkeit, eine ernst gemeinte Entschuldigung gegenüber dem Veranstalter zu äußern, denn dieser hatte möglicherweise Komplikationen und Verzögerungen durch das Nichterscheinen angemeldeter Spieler oder anderes Fehlverhalten. Der Bürgermeister sollte seine Bürger darauf aufmerksam machen und möglicherweise vorbeugen.
Strafen werden nicht für Bürger ausgesprochen, die kurzfristig von den Mediatoren in Zusammenarbeit mit dem Komitee für die BSWS gesperrt werden.

Strafhöhe:
Für unentschuldigtes Fehlen: Einwohnerzahl (der Stadt des unentschuldigt Fehlenden) * 500 Taler → maximal jedoch 50000 Taler für EINMAL unentschuldigtes Fehlen.
Für ohne Erklärung lieferndes Verschwinden während eines Turniers: Einwohnerzahl (der Stadt des „Abhauers“) * 1000 Taler

bm/start.txt · Zuletzt geändert: 2009/12/26 23:48 von lysiana
© 2009 Galapagos, ArcEnCiel