spiele-schmal
Spielmodus King Lui

Durchführung: treimann

  • Alle Spiele werden mit /drawseat gestartet. In allen Runden wird an festen Tischen gespielt.
    Das heißt, die Verteilung der Spieler an die Tische ändert sich im Laufe einer Runde nicht.


  • 1. Runde - Vorrunde

    Alle Spiele grundsätzlich mit 3 Spielern. Sollte das nicht aufgehen, werden möglichst wenige (maximal 2) 4er-Tische gespielt. An einem Tisch werden 3 Spiele gespielt. Für jeden Sieg bekommt der Sieger 3 Siegpunkte, der zweite 1,5 Siegpunkte und der letzte keinen Siegpunkt. Am 4er-Tisch gibt es für den Sieg 3, für den 2. 2, für den 3. 1 und für den 4. keinen Siegpunkt. Bei Gleichstand werden die Siegpunkte aufsummiert und durch die Anzahl der am Gleichstand Beteiligten geteilt und dann kaufmännisch gerundet (bis x,4 abrunden und ab x,5 aufrunden). Die 27 mit den meisten Punkten kommen in die nächste Runde. Bei Gleichstand entscheiden dann die Spielpunkte, wobei an 4er-Tischen erzielte Spielpunkte mit 4/3 multipliziert werden, im nächsten Schritt die Anzahl der Siege und dann die geringste Anzahl der Verluste. Sollte das nicht eindeutig sein, entscheidet das Los.

  • 2. Runde

    Es wird an 9 Tischen zu je 3 Spielern gespielt. Die Verteilung der Spieler erfolgt nach Platzierung in der ersten Runde 1-18-19 2-17-20 3-16-21 4-15-22 5-14-23 6-13-24 7-12-25 8-11-26 9-10-27. An einem Tisch werden je 4 Spiele gespielt. Siegpunkte werden wie in der ersten Runde vergeben. Die jeweils Besten mit den meisten Siegpunkten eines Tisches kommen in die 3. Runde. Sollte dies nicht eindeutig sein, zählen die Anzahl der Siege, die geringste Anzahl der Verluste und dann die Platzierung in der Vorrunde (1. Runde).

  • 3. Runde – Drittel-Finale

    Es werden an 3 Tischen zu je 3 Spielern jeweils 4 Spiele gespielt. Die Verteilung der Spieler an die Tische erfolgt wieder nach der Platzierung in der vorherigen Runde nach dem Schema 1-6-7 2-5-8 3-4-9, wobei nur die Spieler berücksichtigt werden, die weitergekommen sind. Siegpunkte werden wie in der ersten Runde vergeben. Die jeweils Besten nach Siegpunkten kommen ins Finale. Sollte dies nicht eindeutig sein, zählen die Anzahl der Siege, dann die geringste Anzahl der Verluste und dann die Platzierung in der Vorrunde (1. Runde).

  • 4. Runde – Finale

    Die Spieler, die das Finale erreicht haben, spielen 5 Spiele gegeneinander. Siegpunkte werden wie in der ersten Runde vergeben. Über den Sieg entscheidet zuerst die Summe der Siegpunkte, bei Gleichstand die Spielpunkte, dann die Siege und dann die geringste Anzahl der Verluste. Sollte dann noch immer keine Reihenfolge feststehen, entscheidet die Platzierung in der Vorrunde (1. Runde).